Eisschnelllauf-Einzelstrecken-WM in Salt Lake City, 13.-16.02.2020
« zurück

Eisschnelllauf-Einzelstrecken-WM in Salt Lake City, 13.-16.02.2020

14. Februar 2020

In der vergangenen Nacht startete die die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft mit insgesamt acht Athleten/innen in die Wettbewerbe der Einzelstrecken-Weltmeisterschaft 2020 auf dem "Utah Olympic Oval" in Salt Lake City. Mit dabei sind auch die beiden Erfurter Patrick Beckert und Felix Maly.

Mit Platz 6 gelang Patrick Beckert über 5.000 m ein vielversprechender Auftakt, Weltmeister wurde der Kanadier T.J. Bloemen. Herzlichen Glückwunsch, Patrick!

Über 3.000 m der Frauen platzierte sich Claudia Pechstein auf Rang 11, Roxanne Dufter  belegte Platz 15.

DESG-Aufgebot

Roxanne Dufter - 3.000 m

Michelle Uhrig - Massenstart

Claudia Pechstein - 3.000 m, 5.000 m und Massenstart

Nico Ihle - 500, 1.000 m

Joel Dufter - 500, 1000 m

Hendrik Dombek- 1.000 m (Enscheidung vor der Auslosung)

Jeremias Marx - Massenstart, 1.000 m (Entscheidung vor der Auslosung)

Patrick Beckert - 5.000 m, 10.000 m